Bove

Bove

Die Kellerei

Das Weingut Bove, eines der ältesten Privatunternehmen der Abruzzen, wurde 1930 mit 30 Hektar Land gegründet. Der Betrieb wird seit 1960 konstanten Neuerungen unterzogen und verfügt über ein technologisch fortschrittliches Abfüllsystem. Unverändert beibehalten wurde jedoch die strenge Auslese der Trauben und der Respekt gegenüber der Tradition der Abruzzen.
Die Weine von Bove gehören auf qualitativer Ebene zu den Besten der Abruzzen. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen bestätigen, dass Bove den richtigen Weg eingeschlagen hat. Dieser besteht darin:

– Lesegut aus optimalen Lagen zu verwenden
– niedrige Hektarerträge zu erzielen
– eine strenge Selektion der Trauben sowohl während der Lese als auch bei der Vinifizierung vorzunehmen
– im Keller Fässer der besten Hersteller einzusetzen

Download PDF

67051 Avezzano AQ
Via Roma, 216
Tel. 086333133 - Fax 0863410433
  • LINIE ROGGIO ANTICO - FONTELUNA - FEUDI D’ALBE

    • Feudi d’Albe Montepulciano d’Abruzzo DOCLINIE ROGGIO ANTICO - FONTELUNA - FEUDI D’ALBE

      AnbaugebietAbruzzen
      Rebsorte100% montepulciano
      Vinifizierung8 Monate in Edelstahl
      Ausbau und Verfeinerung3 Monate auf der Flasche
      VerkostungsnotizFarbe: lebhaftes, leuchtendes Rubinrot. Duft von Waldbeeren, reifen und eleganten Kirschen mit leicht würzigen Noten. Perfektes Gleichgewicht zwischen den weichen Tanninen und den Fruchtaromen. Der Geschmack der reifen Kirsche und Johannisbeere wird vom Alkohol unterstützt und leitet zum typischen Abgang mit Lakritznote
      SpeiseempfehlungenHerzhafte Pastagerichte, Gegrilltes, gereifter Käse
      LagerfähigkeitJetzt trinken oder n
      Serviertemperatur16 - 20° C
    • Feudi d’Albe Trebbiano d’Abruzzo DOCLINIE ROGGIO ANTICO - FONTELUNA - FEUDI D’ALBE

      AnbaugebietAbruzzen
      Rebsorte100% Trebbiano
      Vinifizierung4 Monate in Edelstahl
      Ausbau und Verfeinerung1 Monat auf der Flasche
      VerkostungsnotizLeuchtendes Strohgelb mit leicht grünlichen Reflexen, feinduftiges Aroma nach Zitrusfrüchten mit Noten von gelbem Pfirsich und Annanas. Geschmack: sehr ausgewogen, weiche, frische und saftige Frucht, im Abgang trocken, floreal und angenehm markant
      SpeiseempfehlungenHauptbegleiter der unkomplizierten Küche und leichter Fischgerichte: Vol-au-vent oder Pan Brioche, traditionellem salzigem Kuchen, Muschelgerichten, gekochtem Fisch oder kreativen Salaten
      LagerfähigkeitZu trinken innerhalb
      Serviertemperatur10 - 12° C
  • AVEGIANO LINIE

    • Avegiano Montepulciano d’Abruzzo DOCAVEGIANO LINIE

      AnbaugebietAbruzzo
      Rebsorte100% montepulciano
      Vinifizierung4 - 6 Monate in 25 Hl-Eichenholzfässern aus Slawonien
      Ausbau und Verfeinerung4 Monate in der Flasche
      VerkostungsnotizFarbe: leuchtendes Rubinrot. Aroma: eindrucksvoll mit dem Duft roter Früchte, eingelegter Amarenakirschen und dem Aroma von Walderdbeeren, begleitet von feinen und eleganten Holznoten. Geschmack: das gut eingebundene Holz mit weichen und subtilen Tanninen läßt den Wein füllig und harmonisch zur Entfaltung kommen. Der Abgang hat eine angenehm anhaltende Lakritznote
      SpeiseempfehlungenDie traditionelle abruzzesische Küche macht ihn zum Fahnenträger in Anbindung an Pasta mit Soße, geschmortes oder gegrilltes Lamm oder auch Wild und gut gereiften Käse
      Lagerfähigkeit
      Serviertemperatur
    • Avegiano Trebbiano d’Abruzzo DOCAVEGIANO LINIE

      AnbaugebietAbruzzo
      Rebsorte90% trebbiano, 10% chardonnay
      Vinifizierung4 Monate in Edelstahl
      Ausbau und Verfeinerung1 Monat auf der Flasche
      VerkostungsnotizFarbe: Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen, Aroma: Typische floreale Noten mit Anklängen an frisch angeschnittenen Apfel und gelben Pfirsich, Geschmack: Elegant, fein, gut unterstützt von der Säure, die die Aromen betont. Im Abgang gelbe Früchte auch mit exotischen Noten
      SpeiseempfehlungenMit seiner Eleganz eignet er sich ideal als Aperitif oder als Begleiter der leichten Küche, vor allem zu weißem Fleisch und gebackenem oder gebratenem Fisch
      LagerfähigkeitInnerhalb von 1-2 Ja
      Serviertemperatur10 - 12° C
  • POGGIO D’ALBE LINIE

    • Poggio d’Albe Montepulciano d’Abruzzo DOCPOGGIO D’ALBE LINIE

      AnbaugebietAbruzzen
      Rebsorte4 Monate auf der Flasche
      Vinifizierung7 Monate in Barriques aus Allier-Eiche
      Ausbau und Verfeinerung4 Monate auf der Flasche
      VerkostungsnotizFarbe: intensives Rubinrot mit violetten Nuancen, raffinierte und elegante Düfte von Konfitüre und Waldbeeren, begleitet von leichten Vanillenoten, Kakao- und Röstaromen. Das Holz des Barriques ist sehr gut eingebunden. Geschmack: fülig, weich, samtig und warm, im langen Abgang finden sich die reifen Fruchtnoten des Bouquets wieder, die seine Kraft angenehm zähmen
      SpeiseempfehlungenTraditionelle Pastagerichte, Rumpsteak, Lamm, gereifter Käse
      LagerfähigkeitSofort zu trinken od
      Serviertemperatur16 - 20 °C
  • INDIO LINIE

    • Indio Montepulciano d’Abruzzo DOCINDIO LINIE

      AnbaugebietAbruzzo
      Rebsorte90% montepulciano, 10% cabernet sauvignon
      Vinifizierung10 Monate in Barriques aus Allier-Eiche, keine Filtrierung
      Ausbau und Verfeinerung6 Monate auf der Flasche
      VerkostungsnotizDichtes Rubinrot mit violetten Reflexen, sehr intensive Aromen: Noten von Pflaume, Amarenakirsche und Lakritz, angenehm würzig und in Harmonie mit dem leichten Vanillearoma des Barriques, warme Gewürznoten von Kaffee und Schokolade verbinden sich mit einer eleganten balsamischen Note. Im Mund voll und kräftig, bestimmt durch dichtes und tiefes Tannin, das sehr mit der Frucht harmoniert. Einnehmendes und elegantes Finale, spiegelt mit großer Originalität den Stil und das Ursprungsgebiet des Weingutes wider
      SpeiseempfehlungenBei Tisch begleitet er geschmacksintensive Pasta-, Grill- und Wildgerichte. Ideal im Ausschank zu Aufschnitt und hartem, gereiftem Käse. Sein Format und Körper bringen ihn auch als "Meditationswein" zum Genuss. Sollte in großen Gläsern nach erfolgter Atmung bei 20°C serviert werden
      LagerfähigkeitSofort oder nach 8-1
      Serviertemperatur16 - 20° C
    • Indio BiancoINDIO LINIE

      Anbaugebiet
      Rebsorte55% Chardonnay, 30% Pinot Bianco, 15% Sauvignon
      VinifizierungWeiche und leichte Pressung der ganzen Trauben ohne Einmaischung weder Malolaktischer Gärung. Der Vergärungsprozess läuft bei 18°C ab.
      Ausbau und VerfeinerungIn Stahltanks ausgebaut
      VerkostungsnotizDer Wein erweist ein feines Bouquet mit Blumigen eleganten Noten. Elegant fein und aromatisch am Gaumen
      SpeiseempfehlungenEin optimaler Begleieter von Vorspeise und Fischteller
      LagerfähigkeitJung zu geniessen
      Serviertemperatur10-12°C